die Freisegler » SY Logoff » Bootsdetails

Bootsdetails

SY Logoff

Die SY Logoff, ein konzeptionell gelungenes, perfektes, schnell segelndes, gut handhabbares und zuverlässiges Segelboot aus der Kategorie Cruiser/Racer, wurde 1991 nach 16-monatiger Bauzeit fertiggestellt. Die Rumpfkonstruktion stammt vom Bremer Yachtkonstrukteur Horst Stichnoth, Rigg und Segelplan von Judel/Vrolijk, Bremerhaven. Der Voreigner und Bauherr entstammt einer Werftfamilie, was man dem Boot in jedem Detail ansieht. Viele Spezialbeschläge wurde in der Familienwerft eigens hergestellt. Die Logoff wurde im Kompositverfahren Stahl / Holz gefertigt. Der Rumpf einschließlich Kiel besteht aus unterschiedlich starken Stahlblechen. Die verwendeten Materialstärken sind abgestuft (drei bis zehn Millimeter). Den Abschluss des Rumpfes bildet ein 25mm V4A-Rundmaterial, an das ein breiter V4A- Flansch als Lager zu Auflage des Teakdecks geschweißt wurde.

Das Deck, der Aufbau und das Cockpit sind reine Holzkonstruktionen. Die formverleimten Decksbalken bestehen im Sichtbereich aus Teak und die Verdeckten, im Bereich des Laufdeckes, wurden aus Spruce gefertigt. Das Deck, der Aufbau und das Cockpit sind aus Bootssperrholz gefertigt und wurden mit massivem Teak belegt. Das handverlegte Stabdeck ist verklebt und vergossen.

Im Innenbereich wurde eine Wärme- und Schallisolierung aufgetragen die im Sichtbereich verkleidet ist. Alle Schotten, bis auf das Hauptschott, sind aus Gewichtsgründen aus Sandwichplatten mit massiven Teakrahmen gefertigt. Das Motorengehäuse besteht aus einem extrem schalldämmenden Sperrholz (Holz-Gummi–Blei-Sandwich). Die Fußböden wurden aus Stabdeckplatten mit hellen Adern gefertigt.

Segelyacht Logoff Bootsname und Heimathafen
B&G Kartenplotter an Bord der Segelyacht Logoff
TypSTIC 47.5 (One-off)
Baujahr 1991
Konstrukteur Rumpf: Horst Stichnoth, Bremen
Konstrukteur Segelplan, Rigg: Judel/Vrolijk, Bremerhaven
Bauwerft: Eckhoff Werft, Winsen/Luhe
Baumaterial: Komposit Stahl (3-10 mm)/Holz (Teak, Spruce
DatenLänge: 14,50 m (47.5 ft)
Breite: 4,50 m
Tiefgang: 2,41
Mast über Wasserlinie: 21,50 m
Gewicht: 18 t
Bleiballast: 6 t
Segelfläche am Wind: 110 qm
HeimathafenHamburg (Seeschiffsregisternr. 24131)AntriebVolvo-Penta TMD31L-A, 69 kW (94 PS)
Welle mit Drehflügelpropeller (SPW, 4-flügelig)
Segelyacht Logoff Bootsname und Heimathafen
HSCF-Stander an der Segelyacht Logoff

▶︎ Unter Deck