Skippertraining 360°・Solent

Umfassendes Yacht-Intensivtraining


Verantwortlicher Schiffsführer einer seegehenden Segelyacht zu sein ist eine komplexe und fordernde Aufgabe. Dabei spielt es keine Rolle, ob man mit der Familie, Freunden oder einer zusammengewürfelten, bisher unbekannten Crew unterwegs ist.

Man braucht als Skipper/Skipperin einen umfassend bestückten Erfahrungskasten, auf den man im richtigen Moment zurückgreifen kann. Aber auch wenn man selbst „nur“ engagiert mitsegeln will, ist ein fundiertes Wissen höchst wertvoll.

Vor diesem Hintergrund haben wir unser Skippertraining 360° entwickelt. Das Konzept: Praxisorientierte, umfassende Trainings in anspruchsvollen und attraktiven Revieren auf einem perfekt ausgestatteten Schiff. 

Das Training wird mit zwei Skippern und max. 5 TrainingsteilnehmerInnen durchgeführt, so dass die Crew immer ausreichend beschäftigt werden und auf individuelle Wünsche eingegangen werden kann. Die Themenschwerpunkte richten sich nach dem vorherrschenden Wetter und den Wünschen der Crew.

Immer im Vordergrund steht dabei: Praxis, Praxis, Praxis!

Im Herzen der Biskaya bzw. im Solent absolvieren wir umfassende Skippertrainings mit folgenden Bausteinen:

Mensch über Bord

Navigation

Segeltechniken

Schwerwetter

Notrollen

Weitere Themen können auf Wunsch gerne ergänzt werden. Einige Fälle müssen wir aber leider aus praktischen Gründen außen vor lassen: So werden wir das Boot nicht fluten, an Bord kein Feuer entfachen und auch die Rettungsinsel bleibt an Bord, Dafür gibt es hervorragende Sea Survival Kurse.

Unser Trainingsboot ist die SY Logoff. Bei den Schwerwetter- und Sturmregatten 2017 und 2019 von Helgoland nach Edinburgh haben wir mit ihr jeweils unsere Klasse gewonnen. Das spricht für ihre herausragenden Seeeigenschaften. Ausgerüstet ist sie nach den strengen Vorschriften der Vorschriften der BG-Verkehr und den noch umfassenderen Regularien für ISAF-Offshoreregatten.






X
E-Mail*
Vorname
Nachname