Rund um's Hoch

Azoren Inseltörn


Wer immer schon mal sehen wollte wo das Azorenhoch wohnt, sollte auf diesem Törn zur Crew gehören. Fairerweise müssen wir hier die Euphorie bremsen und zugeben, dass auf den Azoren nicht immer eitel Sonnenschein herrscht. Die Einheimischen sprechen gerne von 4 Jahreszeiten an einem Tag, aber das scheint bei einem subtropischen Klima doch etwas übertrieben. Und wir sind ja in der besten Reisezeit unterwegs, wobei das Klima auch zwischen den 9 Azoreninseln stark variiert.

Wir starten in Angra de Heroismo auf der Insel Terceira und machen uns nach Einweisung und intensivem Manövertraining auf zum Inselhopping. Welche Inseln in welcher Reihenfolge besucht werden, ergibt sich aus den Wünschen der Crew, ergänzt um die navigatorischen Erfordernisse.  In Abhängigkeit davon kann der Törn einen sehr entspannten oder auch einen sehr sportlichen Charakter annehmen.

Die einzelnen Inseln bieten sehr gepflegte, in die Atlantik-Felsenlandschaft integrierte, Naturschwimmbäder. Auch spannende Wanderungen, z.B. auf den Pico, sind zwischendurch eine schöne Abwechslung. Lecker Fisch gibt es natürlich auch überall!






X
E-Mail*
Vorname
Nachname