Rondo Siciliano

Inselwelt rund Sizilien


So kann die Segelsaison langsam ausklingen: Ein Törn rund um Sizilien inklusive Malta.

Während in Mitteleuropa schon so langsam die klimatische Tristesse einzieht, werden wir auf diesem Törn froh sein, dass wir nicht mehr der Gluthitze der sizilianischen Sommermonate ausgesetzt sind. Die Saharawinde haben abgeflaut und segeln bei warmen Wassertemperaturen kann auch ein Genuss sein, wie wir als erfahrene Islandfahrer wissen.

Gerundet wird Sizilien im oder entgegen dem Uhrzeigersinn mit Törnstart auf Malta. Dann die Qual der Wahl! Rund um Sizilien gibt es eine bemerkenswerte Inseldichte:

Die genaue Route wird in gemeinschaftlicher Absprache festgelegt, ergänzt um navigatorische Anforderungen.

 

Um den folgenden Hinweis wollen wir uns nicht drum rum drücken:

Die Wahrscheinlichkeit, auf Flüchtlingsboote zu treffen ist sehr gering. Wir erleben es immer wieder bei Offshore Regatten wie dem Fastnet Race, dass sich selbst eine große Flotte von mehreren Hundert Schiffen in kürzester Zeit auf dem Meer so verläuft, dass man selten noch andere Boote zu Gesicht bekommt. Auch segeln wir noch relativ weit von der libyschen Küste entfernt, wo mittlerweile die meisten Rettungsschiffe operieren. Sollte der Fall dennoch eintreten, sind wir per Satellitentelefon jederzeit in der Lage, die Hilfe professioneller Retter anzufordern. Mit unserem kleinen Schiff haben wir dazu selbst nicht die Möglichkeiten und würden uns unter Umständen selbst in Gefahr begeben. Dies hilft keinem und das würden wir auch unter allen Umständen vermeiden.






X
E-Mail*
Vorname
Nachname