Das Bordleben

Sie gehören zur Crew


Freisegler Meerestouren sind keine Kreuzfahrten! Es gibt keinen Stewart, der Ihnen das Frühstück ans Bett bringt und abends die Bettdecke aufschlägt. Dafür haben Sie den Käpt´n jeden Tag am Tisch – morgens, mittags, abends und dazwischen – ob Sie wollen oder nicht. Sie teilen das Schiff mit maximal 6 anderen Passagieren, nicht mit 2.000.

Bei uns sind Sie von Anfang an Teil einer aktiven Crew, die zusammen mit dem Schiffsführer die Geschicke der Reise lenkt. Auch Neulinge, die vorher noch nie auf einem Segelschiff gefahren sind, stehen am Ruder, bedienen die Schoten, trimmen die Segel und bringen die Leinen bei den Hafenmanövern aus. Unsere Skipper sind alle in der Segelausbildung zu Hause und können auch erfahrenen Seglern noch den einen oder anderen Tipp mit auf den Weg geben.

Es ist immer wieder spannend zu sehen, wie sich eine Crew im Laufe der Reise zusammenfindet und zu einer eingeschworenen Gemeinschaft wird, die gemeinsam die vielfältigen Aufgaben an Bord übernimmt. Schon manche Freundschaften fürs Leben konnten so entstehen.





X
E-Mail*
Vorname
Nachname